Aktuelles

Interview mit Landwirt Robert Maier

Interview mit Landwirt Robert Maier zum realisierten Projekt Stallerweiterung mit BK-Dachboxen für 14 Liegeplätze

Persönlich durchgeführt am: 10.04.2018
Durchgeführt von: Katharina Schmid

1. Wo genau befindet sich Ihr Betrieb?
Robert Maier: Unser Heslerhof ist in Sommersbach bei Isny.

2. Wie groß ist Ihr Betrieb und wie viele Hektar bewirtschaften Sie?
Robert Maier: Unser Hof umfasst insgesamt ca. 130 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche und beherbergt momentan 70 Kühe plus 40 Jungtiere.

3. Wie würden Sie Ihr Projekt bzw. die Bauweise beschreiben?
Robert Maier: Wir haben die Lösung BK-Dachboxen als Anbau an unseren alten Stall gewählt. Der Hintergedanke war eine größere Lauffläche für unsere Kühe.

4. Wie lange hat der Bau dieser Dachboxen gedauert?
Robert Maier: Der Bau der Dachboxen ging sehr schnell. Nach rund 10 bis 14 Tagen waren die Dachboxen fertig und die Tiere konnten die neue Fläche nutzen.

5. Welche Vorteile sehen Sie mit der Realisierung des Projekts?
Robert Maier: Dank der BK-Dachboxen haben unsere Tiere deutlich mehr Platz in ihrem Auslauf. Das Wohl der Tiere hat sich deutlich verbessert und sie können mehr Sonne, Licht und Luft genießen.

6. Und wie schaut die Praxis aus? Welche persönlichen Erfahrungen machen Sie?
Robert Maier: Die Tiere nehmen die neuen Liegeflächen sehr gut an. Es ist sehr auffällig, dass immer einige Tiere in den Boxen liegen und auch die Eingewöhnungszeit sehr kurz war. Außerdem sind die Dachboxen gut zu pflegen.

7. Würden Sie die BK-Dachboxen weiterempfehlen?
Robert Maier: Ja, auf jeden Fall.

8. Wie sind Sie auf KRISTEN gekommen?
Robert Maier: Wir haben für unseren Neubau bestimmte Boxentypen gesucht und sind dann über das Internet auf Ihr Unternehmen gestoßen.

9. Welche Kanäle nutzen Sie als Landwirt zur Informationsgewinnung?
Robert Maier: Informationen sammle ich hauptsächlich im Internet.