Einweihung 2012

Unser Einweihungsfest am 17. Juni 2012 konnten wir in einer ausgesprochen angenehmen Atmosphäre  begehen. Der Wettergott meinte es gut und so kamen an dem schönen Frühsommertag mehrere tausend Besucher nach Ollarzried. 

Ein ganz herzliches Vergelt’s Gott sagen  wir H. H. Abt Paulus Weigele OSB aus Ottobeuren, der die Segnung der einzelnen Gebäude und Räume vornahm, den sonntäglichen Gottesdienst zelebrierte und mit seinen Gedanken dem Tag einen guten Beginn gab. Großes Geschick zeigte Abt Paulus beim Anzapfen des ersten Fasses KRISTEN FESTBIER. Die Brauerei Hirsch aus Ottobeuren hatte dieses extra für unser Einweihungsfest gebraut.

Natürlich haben wir uns auch über den Besuch und die Ansprache von Herrn Bürgermeister Schäfer aus Ottobeuren sehr gefreut. Danken möchten wir der Blasmusik Ollarzried für die musikalische Begleitung des Gottesdienstes, das Aufspielen beim Frühschoppen und die Übernahme der gesamten Bewirtung. Auch der Blaskapelle Markt Rettenbach sind wir sehr dankbar. Die Musikanten sind uns schon lange verbunden und konnten mit Ihrem Können unser Fest bereichern.

Gefreut haben wir uns natürlich auch sehr über den „Bockwurst-Semmel-Tanz“ der Tanzschule Buhmann aus Memmingen. Ein besonderer Höhepunkt des Tages war bestimmt der Vortrag von Joep Driessen über Kuhsignale im Roboter-Stall. Der holländische Tierarzt ist ja ein absoluter „Kuh-Versteher“ und ein Meister der Beobachtung. Er konnte mit einer ganzen Reihe von interessanten Informationen die Anwesenden begeistern.

Viele Besucher nutzen den Tag und informierten sich bei unserer Hausmesse über aktuelle Entwicklungen in der Stalltechnik. Mit einem rundum gelungenen Tag konnten wir unser weitläufiges Firmengelände im Ollarzried seiner offiziellen Bestimmung übergeben.