Lichtfirst

Vielfalt und Qualität

  1. Warmstall-First, einseitig in der Dachfläche, Antrieb von Hand oder elektrisch.
  2. Warmstall-First, beidseitig, Schmetterlingsfirst ohne Windabweiser. Regulierung über Zahnstangen, optimale Lüftung und Ausnützung der Windseiten, mit 16 mm Steg, 3-fach-Platten Antrieb von Hand oder elektrisch
  3. Kaltstallfirst, mit selbsttragender PVC-Glashaube in verschiedenen Breiten und mit Windabweiser.
  4. Mit dem neuen Lichtfirst „Iso 170“ wurde eine Lösung geschaffen, bei der ein Öffnen wechselweise am First oder unten möglich ist. Der Vorteil: Bei schlechtem Wetter kann der Lichtfirst unten betätigt werden, so dass weder Regen noch Schnee in den Stall gelangen. Der Lichtfirst mit einer Breite von 170 cm ist hochwertig verarbeitet: U-Schalenauflager für die Alu Vierkant-Rohre – das 1“ Antriebsrohr ist verzinkt. Zahnstangenantrieb 750 mm Hub und 16 mm Dopelstegplatten mit UV-Schutz. Oben und unten Alu-Abschlussprofil mit zusätzlichen Windblechen, Alu-Doppel-H-Profil als Stoß. Sämtliche Befestigungsschrauben sind verzinkt bzw. aus Edelstahl.

grafiken

v.l.n.r. 2, 4, 3, 1